Mittwoch, 19 September 2018
Notruf : 122

Stockschützen-Ortsmeisterschaft 2018

Der ESV Taufkirchen/Pram veranstaltete am Freitag, 24. August 2018 ihre Ortsmeisterschaft, an der 9 Moarschaften teilnahmen. Die FF Pramau erreichte bei diesem Turnier den hervorragenden 2. Platz! Die Pramauer Moarschaft bestand aus Hubert Strasser, Johann Hölzl, Anton Mairleithner und Kommandant Alois Parzer.

„Ochsenhöhl Sonnwendfeuer“

Am Samstag den 23.06.18 fand wieder unser alljährliches „Ochsenhöhl Sonnwendfeuer“ statt. Trotz der eher kühlen Temperaturen ließen sich unsere Gäste nicht davon abhalten einen gemütlichen Abend mit diversen Köstlichkeiten und guter Stimmung im Feuerwehrhaus Pramau zu verbringen.
Ein Dankeschön an alle Besucher.

Umweltsäuberungstag 31.03.2018

Am 31.03.2018 lud die Gemeinde Taufkirchen zu einem Umweltsäuberungstag ein. Ziel dieser Aktion war es Straßen, Wiesen und Wälder von herumliegenden Müll zu befreien und so auch auf einen achtsameren Umgang mit der Natur hinzuweisen. Viele Vereine aus der ganzen Gemeinde folgten dieser Einladung und trugen so ihren Teil zu einem sauberen Taufkirchen bei.

Natürlich war auch die Feuerwehrjugend der Feuerewehr Pramau vertreten und opferte ihren freien Samstag Vormittag für eine gelungene Initiative gegen Umweltverschmutzung.

Nach getaner Arbeit wurden alle Vereine noch zu einer Jause im Altstoffsammelzentrum eingeladen und konnten so noch den Vormittag ausklingen lassen.

Die Feuerwehr Pramau bedankt sich bei den Organisatoren für die Einladung zu dieser Aktion!

Atemschutzleistungsabzeichen

Unsere Kameraden Huber Florian, Sebsastian Herr und Johannes Glas haben heute erfolgreich am Atemschutzleistungsabzeichen in Silber teilgenommen.

Herzliche Gratulation zur eurer tollen Leistung!

Spende an Sozialdienstgruppe Taufkirchen

Da unsere Jugendgruppe wie schon traditionell am Heiligen Abend 2017 wieder das Weihnachtslicht zu den Haushalten brachte, konnte Kommandant Alois Parzer und Kommandant-Stellvertreter Alfred Huber am 24. 1. 2018 die stolze Summe von € 700,– an die Sozialdienstgruppe Taufkirchen-Diersbach übergeben. Die Leiterin Maria Gruber bedankte sich sehr herzlich und wies darauf hin, dass viele Investitionen (Krankenbetten, Rollstühle, etc.) ohne diese Spenden nicht möglich wären!

Technisches Hilfeleistungsabzeichen in bronze und silber

Am Samstag den 21.10.17 konnten unsere Kameraden Lucas Schön, Andreas Mayrdobler, Sebastian Herr und Florian Huber nach mehrwöchiger Vorbereitung erfolgreich das Technische Hilfeleistungsabzeichen in silber ablegen.
Weiters konnte Kevin Zauner das Abzeichen in bronze erwerben.
Besonderer Dank gilt dem Ausbilderstab, der Feuerwehr Laufenbach und der Feuerwehr Taufkirchen an der Pram, die eine reibungslose Zusammenarbeit ermöglichten, wodurch wir diesen Erfolg feiern konnten.

Fest 2017

Nach einem gelungenem Fest 2017 mit herrlichem Wetter, wollen wir uns nochmals herzlich bei allen Besuchern bedanken. Ein besonderer Dank geht natürlich an all unsere Helferinnen und Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

75. Geburtstag Hainzl Felix

Das Kommando der Freiwilligen Feuerwehr Pramau durfte am 13. Juni 2017 dem verdienten Kameraden Felix Hainzl sen. zu seinem 75. Geburtstag gratulieren. Felix Hainzl ist bereits seit 60 Jahren Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Pramau und ist auch jetzt noch bei den meisten Einsätzen aktiv dabei. Wir gratulieren sehr herzlich und wünschen ihm noch viele Jahre Gesundheit und viel Glück!

Pramauer Mostkost 2017

In diesem Jahr führten wir zum 6-mal unsere Pramauer Mostkost durch.

Bewertet wurde wie jedes Jahr – Geschmack, Farbe, Geruch und Alkoholgehalt (dieser wurde schon im Vorhinein gemessen).

Die Top 3 waren:

  1. Strasser Hubert (103 Pkt.)
  2. Hölzl Markus (96 Pkt.)
  3. Floss Andreas (91 Pkt.)

Herzliche Gratulation an die Gewinner, und ein Dankeschön an alle Helfer und Helferinnen die zu diesem gelungenen Abend beigetragen haben.

Pramauer Skitag 2017

Das perfekte Winterwetter nutzte auch die Feuerwehr Pramau für den alljährlichen Ski Ausflug.
Dieses Jahr ging es ins Ski Gebiet Maria Alm wo wir bei perfekten Pistenbedingungen einen wunderbaren Skitag verbrachten.

Danke an unseren BI Markus Hölzl für die Organisation.

WhatsApp Image 2017-02-20 at 12.19.46 WhatsApp Image 2017-02-20 at 12.20.07

Atemschutzleistungsabzeichen

Am Samstag den 12.11.2016 absolvierten unsere Kameraden: Hölzl Markus, Zauner Kevin und Mayrdobler Andreas das Atemschutzleistungsabzeichen in Bronze.

Herzliche Gratulation!

04.06 ROADSIDE

Am Vergangenen Wochenende fand unser alljährliches Zeltfest statt.

Dieses Jahr ganz unter dem Motto „Rockabilly“
Die Rockabilly Band „Jonny Comet and the Rockets“ sorgten für die richtige 50er Jahre Stimmung und das Personal war natürlich entsprechend gekleidet.

Ein weiters Special war die Freibier-Aktion von 21-22 Uhr, die bei den Gästen natürlich sehr gut ankam.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer die zum diesjährigen Erfolg beigetragen haben!

PS.: weiter Fotos folgen20160606_063539000_iOS
20160606_063538000_iOS

Funkleistungsabzeichen in Bronze

Am Freitag, 13. Mai 2016 fand an der Oö. Landesfeuerwehrschule der 43. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze statt.

Fünf Stationen müssen bei dem Bewerb positiv absolviert werden: vom Beantworten von “Fragen” aus einem Fragenkatalog, “Praktischer Kartenkunde”, “Übermitteln von Nachrichten” über “Funker im Einsatzfahrzeug” bis hin zum “praktischen Arbeiten mit dem Alarmplan”.

Nach intensiver Schulungs- und Übungsphase stellten sich FM Weichselberger Andreas und OFM Zauner Kevin der Herausforderung und erreichten dabei das begehrte Abzeichen.

Herzliche Gratulation!

fula_bronze

Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold

Das höchste Abzeichen das man bei der Jugend erreichen kann, nämlich jenes in Gold absolvierte unser Jugendfeuerwehrmitglied Jasmin Hanizl, gemeinsam mit 3 weiteren Jugendmitgliedern der Feuerwehr Höbmannsbach und Laufenbach, am 01 April im Feuerwehrhaus Rainbach. Dieses Leistungsabzeichen beinhaltete viele Bereiche, wie Absichern einer Unfallstelle Auslegen einer Angriffsleitung, Erste Hilfe und vieles mehr. Es zielt darauf ab, die Jugendlichen, die nun in den Aktivstand wechseln, bereits auf ihre neuen Aufgaben vorzubereiten. Wir gratulieren dir zu dieser tollen Leistung und sagen danke für die Zeit die du für die Vorbereitung geopfert hast.

Zur Bildergalerie

20160402_141012000_iOS

 

Jugendgruppe spendet € 660,– an Sozialdienstgruppe

Die Mitglieder der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pramau trugen – wie schon Tradition – am Heiligen Abend 2015 wieder das Friedenslicht von Haus zu Haus. Die von der sehr spendenfreudigen Bevölkerung in den Ortschaften Antersham, Inding und Gumping erhaltenen Geldspenden waren wie schon in den letzten Jahren für die Sozialdienstgruppe Taufkirchen vorgesehen. So konnten Kommandant HBI Alois Parzer und Kommandant-Stv. OBI Alfred Huber am 27. Jänner 2016 an diese ehrenamtliche Organisation den beachtlichen Betrag von € 660,– überreichen. Diese Spenden werden laut Leiterin Maria Gruber wieder in Gerätschaften wie Krankenbetten, Rollstühle, etc. investiert, welche auch jedem von uns zu Gute kommen können.

Friedenslicht 2015

Die Freiwillige Feuerwehr Pramau bedankt sich bei allen Spendern für Ihre Unterstützung!

Kamerad Ilija Medvidovic ist verstorben

Für uns alle war es unfassbar, als die Nachricht kam, dass unser Kamerad Ilija Medvidovic plötzlich und unerwartet verstorben ist. Wir verabschieden unseren Kameraden Ilija am Dienstag, 21.7.. Treffpunkt in Uniform um 09.30 Uhr beim Gasthaus Peham. Gebetet wird am Montag, 20. Juli um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche.

Vergleichsbewerb der 5 Taufkirchner Feuerwehren

Am Freitag 4. Mai 2018 abends fand der traditionelle Vergleichsbewerb (Nassbewerb) der 5 Taufkirchner Feuerwehren in Laufenbach statt, bei dem es für die FF Pramau um die Titelverteidigung bei den Männern ging.  Die Bewerbsgruppe der FF Pramau legte einen fulminanten Löschangriff hin und konnte mit einer Zeit von 67 Sekunden + 5 Fehlerpunkten den Wanderpokal nach den Jahren 2014, 2015 und 2017 auch in diesem Jahr mit nach Pramau nehmen.

Das Kommando bedankt sich bei der Bewerbsgruppe für die umfangreichen und ambitionierten Trainingseinheiten und die hervorragenden Leistungen!

Vollversammlung 2018

Wie jedes Jahr stand auch 2018 für die FF Pramau die Vollversammlung Anfang März auf dem Programm.

Am 03. März 2018 fanden sich die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Pramau im Feuerwehrhaus  ein um das vergangene Jahr revue passieren zu lassen. Neben den üblichen Punkten, wie der Berichte der Funktionäre, stand die heurige Vollversammlung wie in ganz Oberösterreich im Zeichen  der Kommandoneuwahlen. Unter der Leitung von Bgm Paul Freund wurden die Funktionen des Kommandaten, Kommandanten Stellvertretters, Schriftührers sowie Kassier in ihrem Amt bestätigt bzw. neu gewählt.

Wir gratulieren allen neu gewählten sowie neu ernannten Funktionären der Feuerwehr Pramau und möchten uns schon im Vorraus für das Übernehmen solcher Verantwortung bedanken. 
Ein besonderer Dank geht auch an Ehrenamtswalter Alois Parzer sowie Ehrenamtswalter Josef Parzer, die sich für die kommende Periode nicht mehr zur Wahl stellten,  für ihre langjährigen Dienste in den jeweiligen Funktionen. Das außerordentliche Engament unserer Kameraden wurde mit der Bezirksverdienstmedaille in Gold für AW Alois Parzer sowie  Bezirksverdienstmedaille in Gold für AW Josef Parzer honoriert.
Außerdem darf sich die Feuerwehr Pramau über einen Neuzugang in der Jugendgruppe freuen. Jakob Strasser wird von nun an unsere Jugendgruppe verstärken.

5,5-Tonnen Lenkerberechtigung

Am Samstag, 27. 1. 2018 wurde nach einer umfangreichen theoretischen und praktischen Ausbildung im Bereich der 5,5-Tonnen-Lenkerberechtigung als Abschluss die Prüfung der Feuerwehrkameraden und -kameradinnen durchgeführt. Diese Ausbildung umfasst neben Fahrzeugkunde auch alle Besonderheiten der STVO, welche bei Fahrten mit unserem neuen Löschfahrzeug auftreten können.

Zur Freude von Ausbilder OBI Alfred Huber, Prüfer BI Markus Hölzl und natürlich Kommandant HBI Alois Parzer bestanden die Kandidaten diese Prüfung zum Großteil mit vorzüglichem Erfolg.

Wir freuen uns, dass nun wieder um 9 Kameraden mehr zur Verfügung stehen um im Einsatzfall mit dem Löschfahrzeug fahren zu dürfen. Diese sind:

Aichinger Gottfried, Parzer Josef, Putzinger Karl, Hölzl Josef, Zauner Kevin, Strasser Hubert, Mayrdobler Andreas, Engertsberger Leopold und Reisinger Evelyn

WIR GRATULIEREN!

65. Geburtstag

Am 4. Jänner besuchten Kdt. Alois Parzer und Kdt.-Stv. Alfred Huber unseren langjährigen Kassier Alois Parzer, Antersham um ihm zu seinem 65. Geburtstag zu gratulieren. In einer gemütlichen Runde wurde ihm ein Geschenkskorb überreicht und ihm alles Gute für seinen weiteren Lebensweg gewünscht. Lieber Lois: Happy Birthday!!!

Zivilschutz-Probealarm am Samstag den 7 Oktober

Am kommenden Samstag den 7. Oktober 2017 findet in ganz Österreich der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt.

Dieser Test soll die Bevölkerung mit den verschiedenen Signalen des Zivilschutzes vertraut machen, sowie die Funktion und Reichweite der über 8000 Sieren in Österreich testen.

Der Test beginnt um 12:00 Uhr mit der gewohnten wöchentlichen Sirenenprobe (15 Sekunden Dauerton). Anschließend werden im Abstand von 15 Minuten die restlichen Zivilschutzsignale getestet.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.zivilschutzverband.at

Vergleichsbewerb der 5 Taufkirchner Feuerwehren

 Am Freitag 5. Mai 2017 abends fand der traditionelle Vergleichsbewerb (Nassbewerb) der 5 Taufkirchner Feuerwehren in Laufenbach statt, bei dem es für die FF Pramau um die Titelverteidigung bei den Männern ging.  Die Bewerbsgruppe der FF Pramau legte einen fulminanten Löschangriff hin und konnte mit einer Zeit von 73 Sekunden (fehlerfrei) den Wanderpokal nach den Jahren 2014 und 2015 auch in diesem Jahr mit nach Pramau nehmen.

Das Kommando bedankt sich bei der Bewerbsgruppe für die umfangreichen und ambitionierten Trainingseinheiten und die hervorragenden Leistungen!

Klausurtagung der FF Pramau 11 + 12 Februar

Die Aufgabengebiete der Feuerwehr machen es erforderlich, dass sich die Führungskräfte stets Gedanken darüber machen, ob man auch für die Zukunft optimal aufgestellt ist. Aus diesem Grund zog sich das Kommando der FF Pramau vergangenes Wochenende zu einer Klausur ins Mühlviertlerische Grein an der Donau zurück.

In zwei Tagen analysierten die Teilnehmer den aktuellen Stand der Dinge und erarbeiteten Konzepte, wie die künftigen Aufgaben auch weiterhin erfolgreich gemeistert werden können. Der arbeitsintensive aber auch kurzweilige Workshop ermöglichte es jedem Kommandomitglied seine Ansichten vorzutragen und seine Ideen einzubringen. Mit dem Ergebnis liegen der FF Pramau nun konkrete Themen vor, welche in den nächsten Wochen und Monaten in den Dienstbetrieb einfließen werden.

IMG_3231

IMG_3240

Fahrt nach Aldersbach

Am 29.04.2016 fand wieder unser alljährlicher Ausflug in die Klosterbrauerei nach Aldersbach statt.

Für Unterhaltung und musikalische Umrahmung sorgte unser Kamerad Glas Johannes mit seinem Kollegen Spadinger Hans auch bekannt als die „Sperrstund Musi“.

Danke an unseren Kommandanten Alois Parzer für die Organisation dieses, wie jedes Jahr, sehr gemütlichen Ausfluges.

Zur Bildergalerie

20160429_205037 20160429_205058

Wissenstest 2016

4 Mitglieder der Jugendgruppe sind am Samstag den 12 März erfolgreich beim jährlichen Wissenstest in Esternberg angetreten.
Es wurden die Abzeichen 3x Silber und 1x Gold errungen.
Danke für die Zeit die Ihr euch für die intensive Vorbereitung genommen habt.

Herzliche Gratulation!

zur Bildergalerie

20160317_143237000_iOS

Funklehrgang

Unser Kamerad Andreas Weichselberger hat am 16.01.2016 den Funklehrgang in Andorf mit Sehr Guten Erfolg bestanden.

Herzliche Gratulation seitens der Feuerwehr Pramau!

Truppführer-Lehrgang

Unsere Kameraden Julian Schön, Andreas Weichselberger und Kevin Zauner haben am 17.10.2015 den Truppführer-Lehrgang mit vorzüglichem Erfolg bestanden.

Herzliche Gratulation seitens der Feuerwehr Pramau!

Vergleichsbewerb der 5 Taufkirchner Feuerwehren

 Am Samstag, 9. Mai 2015 abends fand der traditionelle Vergleichsbewerb (Nassbewerb) der 5 Taufkirchner Feuerwehren in Laufenbach statt, bei dem es für die FF Pramau um die Titelverteidigung bei den Männern ging. Alle Feuerwehren stellten insgesamt 10 Gruppen (7 Männer- und 3 Frauengruppen). Bei den Frauen siegte die FF Laufenbach. Die Pramauer Dirndl hatten Probleme mit der Saugleitung, so dass sie letztlich den 3. Rang belegten. Die Männergruppe der FF Pramau legte einen fulminanten Löschangriff hin und konnte mit einer Zeit von 64 Sekunden (fehlerfrei) den Wanderpokal nach dem Jahr 2014 auch in diesem Jahr mit nach Pramau nehmen.

Das Kommando bedankt sich sowohl bei den Pramauer Dirndl als auch bei den Burschen für die umfangreichen und ambitionierten Trainingseinheiten und die hervorragenden Leistungen!