Freitag, 27 April 2018
Notruf : 122

Jugendgruppe spendet € 660,– an Sozialdienstgruppe

Die Mitglieder der Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Pramau trugen – wie schon Tradition – am Heiligen Abend 2015 wieder das Friedenslicht von Haus zu Haus. Die von der sehr spendenfreudigen Bevölkerung in den Ortschaften Antersham, Inding und Gumping erhaltenen Geldspenden waren wie schon in den letzten Jahren für die Sozialdienstgruppe Taufkirchen vorgesehen. So konnten Kommandant HBI Alois Parzer und Kommandant-Stv. OBI Alfred Huber am 27. Jänner 2016 an diese ehrenamtliche Organisation den beachtlichen Betrag von € 660,– überreichen. Diese Spenden werden laut Leiterin Maria Gruber wieder in Gerätschaften wie Krankenbetten, Rollstühle, etc. investiert, welche auch jedem von uns zu Gute kommen können.

Friedenslicht 2015

Die Freiwillige Feuerwehr Pramau bedankt sich bei allen Spendern für Ihre Unterstützung!