Freitag, 17 August 2018
Notruf : 122

Einsatz Ölspur auf der B137

Am 19.06.18 wurden wir um 16:00 alarmiert, um die Feuerwehr Laufenbach bei der Beseitigung einer Ölspur auf der B137, verursacht durch ein zerbrochenes Hydraulikölschauglas eines LKWs zu unterstützen. Unsere Kameraden wurden bei ihrer Arbeit von zwei Lotsen und dem KLF abgesichert. Nach ca. 1,5 Stunden war das ausgelaufene Öl gebunden und wir konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.